Klavierkabarettist Bodo Wartke „Klaviersdelikte“

Veröffentlicht in Kleinkunst | Comedy (Archiv)

Freitag, 24. Mai um 20:00 Uhr | Stadthalle Tuttlingen
Einlass ab 19:00 Uhr

Zum Abschluss der laufenden Spielzeit wartet die Kleinkunstreihe der Tuttlinger Hallen, die „Bühne im Anger“, am  mit einem veritablen Star des Genres auf. Bodo Wartke war 2001 Publikumspreisträger beim ersten Wettbewerb um die „Tuttlinger Krähe“ und gastierte zuletzt vor sechs Jahren in Tuttlingen.

Smoky Mountain Brass Quintet spielt Blues und Bach

Veröffentlicht in Konzerte | Musikevents (Archiv)

Freitag, 7. Juni um 20:00 Uhr | Pädagogischen Hochschule Weingarten
in der Aula im Schlossbau

Das Smoky Mountain Brass Quintet gastiert als Kulturbotschafter aus den USA im Rahmen einer Süddeutschlandtour an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Die fünf passionierten Blasmusiker der Partnerhochschule Western Carolina University sind, nach einem erfolgreichen Auftritt 2011, bereits zum zweiten Mal Gast in Weingarten.

Erstes Lustenauer Lehrlingsevent am 18. Mai 2013

Veröffentlicht in Seegezwitscher (Archiv)

Ein Projektteam, das aus sechs Lehrlingen aus den unterschiedlichsten Branchen besteht, kümmert sich eigenverantwortlich um die Planung sowie Durchführung des Events. Im Fokus steht dabei das Kennenlernen von anderen Jugendlichen, die ebenfalls in Lustenau eine Lehre machen. Der Austausch unter den Branchen und Unternehmen soll damit gefördert werden. Um dies zu erreichen, hat das Projektteam den ersten Lustenauer Go-Kart-Wettbewerb entwickelt. Verschiedene Kategorien garantieren Spaß für jeden – egal ob Rookie oder Profi. Auf das Sieger-Team warten tolle Preise, die bei der anschließenden Siegerehrung bei einem gemütlichen Grillfest in Lustenau verliehen werden.
Karten für diese Veranstaltung sind beim Eurospar im Rheincenter an der Kassa erhältlich. Um Euro 20 sind sowohl der Bustransfer sowie die Teilnahme am Wettbewerb und ein Essen und zwei Getränke auf dem Grillfest inkludiert. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Karten nur im Vorverkauf erhältlich sind, rät das Organisationsteam sich die Tickets rasch zu sichern.

10. Einhaldenfestival startet Vorverkauf fürs Jubiläumsprogramm

Veröffentlicht in Seegezwitscher (Archiv)

Vom 25. bis 28. Juli 2013 wird der über 850 Jahre alte Bauernhof Einhalden bei Ravensburg bereits das 10. Mal zum Festivalgelände! Die Musiker und Kabarettisten für das Jubiläumsprogramm auf der Bühne im Grünen stehen schon fest und der Vorverkauf läuft nun an. Mit dabei sind Konstantin Wecker, Martina Schwarzmann, Roland Baisch, Max Greger Jun., Otto Kuhnle und natürlich die Tango-Five-Nachfolge-Truppe Berta Epple. Alle Informationen im druckfrischen Programmheft PDF  Tickets im Vorverkauf sind ab sofort erhältlich: online bei ReserviX (www.reservix.de) sowie in der Tourist Information Ravensburg (Mo-Sa, Ticket-Phone 0751 / 8 28 00), im Hofladen der Familie Gebhard in Zußdorf (Fr+Sa) und an allen üblichen Vorverkaufsstellen.
Frei ist der Eintritt zur Preisträger-Show des Newcomer-Band-Wettbewerbs am Samstag und zum Weißwurstfrühstück mit Salonorchester am Sonntag.

„Noch mal Leben vor dem Tod“ - Jubiläumsausstellung 20 Jahre Hospiz Konstanz e.V.

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst (Archiv)

4. Mai bis 23. Juni | Konstanz im BildungsTURM des Kulturzentrums am Münster
Di/Mi/Fr 10-18 Uhr | Do 10-20 Uhr | Sa/So/Feiertage 10-17 Uhr

Kaum etwas bewegt uns so sehr wie die Begegnung mit dem Tod. Doch kaum etwas geschieht heute so verborgen wie das Sterben. Herausgelöst aus Familienleben und Alltag gehört es zu den letzten Tabus in unserer Gesellschaft.

slowUp - Der autofreie Erlebnistag im Fürstentum Liechtenstein und Werdenberg

Veröffentlicht in Seegezwitscher (Archiv)

Am 5. Mai 2013 heisst es: Bewegung, Spass und Gemütlichkeit mit dem „slowUp Werdenberg-Liechtenstein“ - dem autofreien Erlebnistag mit vielen Mitmach-Aktionen. Der Genuss liegt in der Langsamkeit - das Tempo reduzieren, abschalten, geniessen und die Region neu erleben.
42 Kilometer, 10 Gemeinden, 2 Länder, 1 Mega-Event: Der Rundkurs führt durch zehn im Rheintal gelegenen Liechtensteiner und Schweizer Gemeinden. Die ausgeschilderten Routen werden einen Tag lang von 10 bis 17 Uhr für Motorfahrzeuge gesperrt und allein denen, die sich mit eigener Kraft – auf Rädern, Rollen oder zu Fuss – fortbewegen, zur Verfügung gestellt. Der slowUp in Werdenberg und im Fürstentum Liechtenstein gestaltet sich als das etwas andere Fest: Jung und Alt, Familien und Singles, Genussmenschen und Outdoor-Fans geniessen die fröhliche Stimmung im autofreien Ambiente. Entlang der Strecke lädt ein kulinarisch, kulturell und sportlich vielfältiges Rahmenprogramm zum Verweilen ein. Start und Ende der zurücklegenden Strecke kann jeder selbst bestimmen. Die Teilnahme an diesem einzigartigen Event, das nur einmal im Jahr stattfindet, ist gratis.
NEU: Liechtenstein Marketing bietet erstmals fürstliche Entspannung beim Liechtenstein Center im Städtle in Vaduz an. Einfach vorbeikommen und relaxen!

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren