«Vom Fischer und seiner Frau» frei nach den Brüdern Grimm

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Über unsere Wünsche und die Suche nach dem Glück - ein Weihnachtsmärchen mit Musik für alle Kleinen ab 3+. Wegen der grossen Nachfrage mit neuen Zusatzvorstellungen

Ein Fischer, der mit seiner Frau in einer armseligen Hütte lebt, angelt einen ganz besonderen Fisch. Der Fisch ein Butt ist nämlch ein verzauberter Prinz, der Wünsche erfüllen kann? Oder eine verzauberte Prinzessin? Auf jeden

«Shooter» Ein Theaterstück über Waffen und Heldentum

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Mit «Shooter» inszenierte die Liechtensteiner Regisseurin Katrin Hilbe die Welturaufführung eines Theatertextes, der aktueller und brisanter nicht sein könnte.

Ein sechzehnjähriger Schüler nähert sich seiner Schule mit einer Waffe. Jim Bender, Familienvater, zieht seine eigene Waffe und erschiesst den vermeintlichen Amokläufer, bevor dieser das Feuer eröffnen kann. Jim ist ein Held, zunächst

«Wer hat Angst vorm weissen Mann» Komödie nach dem Drehbuch von Dominique Lorenz

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Nach dem grossen medialen Erfolg der gleichnamigen verfilmten Komödie, ist die Geschichte jetzt auf der Theaterbühne zu sehen.

Die moderne Märchenerzählung ist Volkstheater in der Tradition von Nestroy oder Raimund, Karl Valentin oder Molière, sprach mächtig und sprach witzig. Eine Geschichte um alltäglichen Rassismus und den Bemühungen zu einer