«Tod eines Handlungsreisenden» Schauspiel von Arthur Miller

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Premiere 
Samstag, 6. April um 19.30 Uhr | Theater St. Gallen, Grosses Haus
weitere Aufführungen bis 25. Mai

Das bekannteste Drama Arthur Millers (1915 - 2005) aus dem Jahre 1949, für das er noch im selben Jahr mit dem Pulitzer-Preis für Theater ausgezeichnet wurde erhält heute mit der Geschichte eines Mannes, der mit den
beruflichen wie wirtschaftlichen Entwicklungen seiner Zeit nicht mehr mithalten kann,

„Enrico Rava on the Dance Floor“ - der italienische Star-Trompeter mit „Parco della Musica Jazz Lab“

Veröffentlicht in Konzerte | Musikevents (Archiv)

Donnerstag, 27. Juni 2013, Stadthalle, Singen
Beginn: 20:30 Uhr

Rudolf Kolmstetter, der Vorsitzende des Jazz-Clubs Singen, freut sich mächtig: Er konnte den italienischen Trompeter Enrico Rava mit der elfköpfigen Band „Parco della Musica Jazz Lab“ zu einem Konzert am 27. Juni, in der Stadthalle Singen engagieren. Die Musiker stellen das hoch gelobte Projekt „Rava on the Dance Floor“ mit Musik von Michael Jackson vor, die Posaunist Mauro Ottolini für das „Jazz-Labor“ neu arrangiert hat. Dieses ist eine von Rava, dem Grandseigneur der Trompete,  maßgeblich geförderte Brutstätte für junge italienische Jazz-Talente.

10. Einhaldenfestival mit Konstantin Wecker, Martina Schwarzmann, Max Greger Jun., Otto Kuhnle uvm.

Veröffentlicht in Konzerte | Musikevents (Archiv)

25. – 28. Juli 2013, Einhalden bei Ravensburg

Der über 850 Jahre alte Bauernhof Einhalden bei Ravensburg wird vom 25. bis 28. Juli 2013  zum 10. Mal Festivalgelände. Musiker und Kabarettisten für das Jubiläumsprogramm auf der Bühne im Grünen stehen schon fest. Mit dabei sind Konstantin Wecker, Martina Schwarzmann, Max Greger Jun., Otto Kuhnle und natürlich die Tango-Five-Nachfolge-Truppe Berta Epple.

Oliver Marks Blick auf Liechtensteins Staatsfeiertag 2012

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst (Archiv)

Sonderausstellung 21. März bis 25.August | Liechtensteinisches Landesmuseum
Öffnungszeiten:  Di - So  10- 17 Uhr,  Mi 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen

Der 15. August ist ein besonderer Tag im Kalender des Fürstentums Liechtenstein. Es ist der Staatsfeiertag, der zum ersten Mal im Jahr 1940 begangenen wurde und damals den gemeinsamen Willen zur Souveränität ausdrückte. Bis in die Gegenwart wird dieser Tag mit einem Staatsakt und einem großen Volksfest für Jung und Alt gefeiert.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren