Volkstanzfestival der Banater Schwaben in Baden-Württemberg

Veröffentlicht in Panorama | Wissenswertes

Sa 27. Oktober 2018 ab 17:00 | Rathausplatz und Stadthalle Singen

Das 23. Volkstanzfestival aller Trachtengruppen der Banater Schwaben in Baden-Württemberg findet zum 30-jährigen Bestehen des Kreisverbands Konstanz/Singen unterm Hohentwiel statt. Nach einem Empfang im Rathaus Singen um 17 Uhr und Gemeinschaftstänzen der Trachtengruppen auf dem Rathausplatz, ziehen diese um 18.30 Uhr in die Stadthalle ein und präsentieren sich mit weiteren Auftritten. Begleitet werden die Tanzgruppen vom "Original Banater Echo" unter der Leitung von Manfred Ehmann.

Volkstanzfestival der Banater Schwaben in Baden-Württemberg
Jedermann ist eingeladen, egal ob mit Banater Wurzeln, oder einfach nur um das Brauchtum kennenzulernen.

Beim Volkstanzfestival treffen sich alle Banater Trachtengruppen aus Baden-Württemberg, jährlich in verschiedenen Städten, um ihr tänzerisches Können zu präsentieren. Die Veranstaltungen sind immer öffentlich. Das Volkstanzfestival zeigt die Verbindung und Freundschaft zwischen den verschiedenen Trachtengruppen, sowie das Miteinander von Jung und Alt. Zwischen den Auftritten der Tanzgruppen sprechen Singens Oberbürgermeister Bernd Häusler, der Landtagsabgeordnete Jürgen Keck und Josef Prunkl, der Erste Vorsitzende der Landsmannschaft der Banater Schwaben in Baden-Württemberg.

Die Banater Schwaben sind die Nachkommen der Auswanderer aus verschiedenen Teilen Deutschlands, die sich im 18. Jahrhundert im Banat ansiedelten, einer Region in Südosteuropa, die heute in den Staaten Rumänien, Serbien und Ungarn liegt. Die Banater Schwaben gehören zur Gruppe der Donauschwaben. Sie haben ein beachtliches kulturelles Erbe aus ihrer Heimat mitgebracht und setzen sich für dessen Erhaltung ein. Die Banater Festtagstracht der Mädchen und Frauen zeichnet sich durch einen Hang zur Üppigkeit, zur barocken Prachtentfaltung aus. Die Tracht der Männer ist dagegen einfach, jedoch tragen sie zu festlichen Gelegenheiten Hüte, die mit Blumen und Bändern "geputzt" werden.
181027 banater schwaben 1

Um 21 Uhr wird der Festball mit den "Primtalern" eröffnet. Karten gibt es an der Abendkasse.

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.