«ForscherInnen hautnah» zehnteilige Vortragsreihe geht ins Finale

Veröffentlicht in Panorama | Wissenswertes

mit den letzten drei Vorträgen in Vorarlberger Paradeunternehmen

Die Universität Innsbruck feiert 2019 ihr 350-jähriges Bestehen und bietet mit dieser Veranstaltungsreihe den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern einen Einblick in spannende Forschungsergebnisse und gleichzeitig will sie damit auch die lange und enge Verbundenheit mit Vorarlberg zum Ausdruck bringen. Mit 28.000 Studierenden (2.300 davon aus Vorarlberg) in 128 Studienfächern, knapp 5.000 Mitarbeitern und einem Budget von annähernd 300 Millionen Euro gehört Innsbruck zu den führenden Universitäten in Österreich.

«ForscherInnen hautnah»
Professorinnen und Professoren referieren und diskutieren über Forschungsergebnisse mit Vorarlbergbezug.

Studieren im 18. Jahrhundert, interreligiöse Bildung, die Zukunft des Tourismus im Alpenraum oder Leben unter extremsten Bedingungen: Diese und weitere Themen wurden bei bereits behandelt. Die Veranstaltungsreihe anlässlich des 350-Jahr-Jubiliäums der Leopold-Franzens-Universität, bei der Professorinnen und Professoren Einblick in ihre Forschung geben, wird im Herbst mit drei Abenden abgeschlossen
190919 ForscherInnen hautnah EdenhoferProfessor Karl Edenhofer Bild Mikal Schlosser190919 ForscherInnen hautnah NachbauerProfessor Werner Nachbauer190919 ForscherInnen hautnah BussjaegerProfessor Peter Bussjäger
Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik, einem in Dornbirn ansässigen Institut der Universität Innsbruck. Durch die enge Kooperation mit der Vorarlberger Textilindustrie hat es nationale und auch internationale Leitbetriebe bei der Erforschung und Umsetzung von neuen innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen erfolgreich unterstützt.

«ForscherInnen hautnah» Vortragsreihe geht ins Finale
Der Eintritt ist frei! um Anmeldung unter textilchemie@uibk.ac.at wird gebeten.

Do 19. September 2019 - 19:00 Uhr | Julius Blum GmbH, Industriestrasse 1, 6973 Höchst
Univ.-Prof. Dr. Frank Edenhofer - "Gesund und unsterblich durch Stammzellen?"

Do Fr 24. Oktober 2019 - 19:00 Uhr | Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Konrad-Doppelmayr-Strasse 1, 6922 Wolfurt
Univ.-Prof. Mag. Dr. Werner Nachbauer - "Smarter Eiskanal in Bludenz: von der Idee zur Umsetzung"

Do 21. November 2019 - 19:00 Uhr | Getzner Textil AG, Bleichestrasse 1, 6700 Bludenz
Univ.-Prof. Dr. Peter Bussjäger - "Sinatra, Garbo und moderner Föderalismus – Langfristige und aktuelle Trends in föderalen Systemen"

190919 ForscherInnen hautnah Uni Innsbruck Logo 350 JahreBild © Uni Innsbruck
witere Infos zum Programm www.uibk.ac.at/350-jahre/veranstaltungen/forscherinnen-hautnah.html


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren