Das Montafon zeigt herbstlich bunte Farbenpracht mit all seinen Facetten

Veröffentlicht in Reisen | Ferien

Die Nächte werden langsam kühler, die Montafoner Bergwelt erstrahlt in leuchtenden Rot- und Gelbtönen und die Sonne steht tiefer. Der Herbst im Montafon verzaubert Besucher auf seine ganz persönliche Art. Gastfreundschaft und Lebensfreude finden hier selbstverständlich das ganze Jahr ihre Heimat. Lebendiges Dorfleben, kulturgeschichtliche Attraktionen und authentisches Brauchtum sind es genauso, was zwischen den schroffen Gipfeln der umliegenden Bergwelt das Montafon so besonders macht.

Die beeindruckende Kulisse des Montafon hat auch in der herbstlichen Jahreszeit einiges zu bieten - der Wunsch nach Ruhe, die Suche nach dem Ursprünglichen und das Verlangen nach Abenteuern. Bei rund 1.160 Kilometer beschilderten Wanderwegen, 260 Kilometer ausgewiesenen Rad- und (E-) Mountainbikerouten sowie 19 Klettersteigen, haben aktive Urlauber und Sportler auch im Herbst die besten Möglichkeiten, den Süden Vorarlbergs zu erkunden.
200926 Mais in Bartholomberg c Andreas Haller   Montafon Tourismus GmbHGauertaler AlpkulTour im Herbst © Andreas Haller - Montafon Tourismus GmbH
Wandern, Klettern oder (E-)Mountainbiken – das Montafon lässt sich auf vielseitige Art und Weise erkunden. Zu entdecken gibt es beim geführten und täglich wechselnden BergePLUS-Programm neben der beeindruckenden Natur auch spannende Details über das Montafon. Noch bis 1. November haben Montafoner Gäste in einem der rund 200 BergePLUS-Partnerbetriebe die Möglichkeit, an den abwechslungsreichen täglich wechselnden BergePLUS-Erlebnisse kostenlos teilzunehmen.

Als Highlight zählt die Herbstwanderung zum Muttjöchle, bei der die Teilnehmer ein Meer aus bunten Farben und Blättern erwartet. Auf über 2.000 Meter geniessen Interessierte nach einer farbenreichen Wanderung ein einzigartiges, unvergessliches Bergpanorama mit grandiosem Ausblick auf das Rätikon, Silvretta- und Verwallgebiet. Die Montafoner Bergbahnen bringen alle Bergbegeisterten noch bis Mitte Oktober, zum Teil sogar bis Anfang November auf die höchsten Gipfel und zu den schönsten Bergerlebnissen.
200926 Herbstwanderung aufs Muttjchle c Matthias Fend   Montafon Tourismus GmbHHerbstwanderung aufs Muttjchle © Matthias Fend - Montafon Tourismus GmbH



Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren