Beim Sommerprogramm in Dornbirn wurde den über 50.000 Besuchern einiges geboten

Veröffentlicht in Seegezwitscher (Archiv)

Am Freitag, 24. August beendete das Dornbirner Stadtfest „Urbikuss“ das Sommerprogramm SommErleben. Seit dem 21. Juni konnte diesen Sommer auf dem Dornbirner Marktplatz bei 13 Veranstaltungen an 24 Veranstaltungstagen ein Besucherrekord mit über 50.000 Gästen verzeichnet werden. Viel Musik aber auch Kulinarik, Sondermärkte, Filmabende und Public Viewing machten das Programm abwechslungsreich. Auch für die jüngsten Besucher wurde beim Urbikuss und Eisfestival ein tolles Programm geboten. Neben dem Origano-Festival als musikalisches Highlight wurde beim Urbikuss trotz Regen zu „The Monroes“ und „folkshilfe“ gesungen und getanzt. Der Wettergott Petrus meinte es gut diesen Sommer, musste doch nur eine Veranstaltung (Silent Cinema am 18. August) abgesagt und ein Konzert in das Conrad Sohm verlegt werden musste.

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.