2. ZF Firmenlauf Friedrichshafen wurde mit 3.864 Starter zum einzigartigen Erlebnis

Veröffentlicht in Seegezwitscher (Archiv)

Dicht gefüllte Strassen und Wege mit bunten Laufshirts, originellen Outfits und motivierten Läuferinnen und Läufern prägten das Bild am Abend des 19. Juli in Friedrichshafen. Schon früh stieg auf dem Startgelände die Motivation und die Aufregung, als sich tausende Teilnehmer, Bekannte und Arbeitskollegen zusammenfanden. DJ Stefan Kindler gab den „Ton“ an und spielte die passende Musik. Um 18:00 Uhr gab Bürgermeister Andreas Köster bei hochsommerlichen Temperaturen an der Neuen Messe den Startschuss und eine rekordverdächtige Teilnehmerzahl von 3.864 Starterinnen und Startern aus 199 Unternehmen machten sich auf die 5 km-Laufstrecke. Zurück im Ziel freuten sich alle Firmenläufer erst einmal über ein alkoholfreies Weizen von der Staatsbrauerei Rothaus und kühles Wasser dazu liess es die Live-Band ELLIOT auf der Bühne so richtig krachen. Wer bis dahin noch den Sportmuffel gespielt hatte, gab spätestens bei der After-Run-Party auf und tanzte mit Kollegen und Freunden bis in den späten Abend. „Wir möchten die Veranstaltung fest in den Kalender der Region etablieren und freuen uns schon auf die Zukunft“ erklärt Ralf Niedermeier von der ausrichtenden Agentur n plus sport GmbH.