«History – Fashion Show» Nachwuchs-Modeschöpfer zeigen ihre Kreationen

Veröffentlicht in Panorama | Wissenswertes (Archiv)

Sa 22. Juli 2017 - 19:00 Uhr | Stadthalle Singen

Die Schüler der Modefachschule Sigmaringen freuen sich, im Rahmen einer aufwändige Modenschau in einem sehr festlichen Umfeld, ihre Abschlussarbeit präsentieren zu dürfen. Die jungen Designer haben sich während der dreijährigen Ausbildung auf diesen besonderen Moment vorbereitet. Drei Jahre, in denen man lernt was nötig ist, um in der Modewelt bestehen zu können. 30 Kollektionen, untermalt mit Musik, in einer modern ausgestatteten Halle bieten das Potenzial für eine zauberhafte Show, bei der niemand darum herum kommt, sich selbst mitreissen und inspirieren zu lassen...

«History – Fashion Show»
30 zukünftige Designer erwarten dieses Jahr nicht nur vor allem die Angehörigen sondern die diesjährige Präsentation soll zum öffentlichen Ereignis werden

Zum Thema der diesjährige Abschlussmodenschau wählt jeder Schüler, jede Schülerin eine Zeit aus der Kostüm- oder Modegeschichte, die ihn oder sie besonders inspiriert, um sich intensiv damit auseinanderzusetzen und diese neu zu erfinden. Wie wäre unser Bild der Geschichte geprägt, hätten Napoleon oder Mozart nicht die Kleidung getragen, die wir kennen? Kleidung und Gewand waren schon immer eine der ausdrucksvollsten Möglichkeiten, das zu präsentieren, was nachhaltig den Eindruck von Generationen geprägt hat.
170722 Singen Modenschau 2016 2Fashion Show der Modefachschule Sigmaringen 2016 Fotos Stefan Radinger170722 Singen Modenschau 2016 1
Immer schneller müssen sich in unserer heutigen Zeit modebewusste Menschen den häufig wechselnden Trends anpassen und allmählich fragt man sich, wo die Designer immer wieder neue Ideen finden, mit denen sie die vielen Kleidungsstücke in unsere Kleiderschränke zaubern. Die Besucher der Modenschau können erleben, wie frühere Epochen genutzt werden, um Neues zu schaffen.

Die Veranstaltung wird von der Modefachschule Sigmaringen gesponsert. Karten in begrenzter Anzahl gibt es bei der Tourist Information Singen, bei allen anderen Reservix-Vorverkaufsstellen und im Internet www.stadthalle-singen.de .