«Endstation Sehnsucht» von Tennessee Williams

Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:30
 
 
Wiederaufnahme des Klassiker des amerikanischen Dramas um menschliche Leidenschaften und Lebenslügen

Das 1947 in New York mit Marlon Brando in der Hauptrolle uraufgeführte Drame ist vor allem durch die Verfilmung von Elia Kazan einem breiten Publikum in Erinnerung geblieben Die Inszenierung in St.Gallen führt jetzt Elemente aus den beiden Genres Film und Theater zusammen.

Das psychologisch subtile und ungemein packende Gesellschaftsdrama gilt als das bekannteste Stück des amerikanischen Schriftstellers Tennessee Williams. Erzählt wird meisterhaft das Aufeinandertreffen zweier Welten und zweier Charakteren wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Dem Untergang des alten Landbesitzenden Südstaaten-Adels steht der gleichzeitige wirtschaftliche Aufstieg der Nordstaaten, geprägt durch Industrialisierung und Einwanderung, gegenüber.
 
 
Veranstaltungsort: Theater St.Gallen
https://www.bodensee4you.ch/kultur/buehne-literatur/4146-endstation-sehnsucht-ein-drama-um-menschliche-leidenschaften-un
letzte Vorstellung So 02. Februar
 
 
Als iCal-Datei herunterladen

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren