Free Mandela

Mittwoch, 12. Februar 2020, 19:30
 
 
Dass sich Südafrika nach Jahrzehnten der Apartheid auf friedlichem Weg zu einer auf Gleichheit basierenden multi-ethnischen Demokratie entwickeln konnte, ist ein Wunder der Geschichte, das vor allem einer Person zu verdanken ist: Nelson Mandela (1918–2013), der nach 27 Jahren politischer Gefangenschaft in seinem Land zunächst freie Wahlen ermöglichte und später als dessen erster schwarzer Präsident den Aufbau eines modernen Staates vorantrieb. Das Stück «Free Mandela» erzählt die Geschichte seines Kampfes für Gerechtigkeit in einem von Hass und Gewalt gezeichnetem Land. Neben seiner Lebensgeschichte wird auch die Geschichte seiner Frau Winnie erzählt, die ihm während der Jahre der Inhaftierung beistand, um sich später immer weiter von ihm zu entfernen. Zudem wird anhand eines Polizisten auch ein Blick auf die Erfahrungen der weissen «Afrikaner», der Buren, geworfen. In Nelson Mandelas Leben finden sich Inspiration und vielleicht sogar Lösungsansätze für unsere Gegenwart: Während politische Extreme immer mehr Zulauf erhalten, ist gerade die Lebensgeschichte eines Menschen, der Frieden durch Ver­gebung herbeiführen konnte, von besonderer Bedeutung und Dramatik.

Paul Stebbings ist Gründer und Künstlerischer Leiter von TNT, das wiederum seit 1993 mit der ADG Europe zusammenarbeitet. Neben zahlreichen Aufführungen bekannter Klassiker in englischer Sprache hat sich Stebbings auch durch seine Dramatisierungen dokumentarischer Stoffe einen Namen gemacht.

df18ce913937738a2cf09f35feeca6cc0ebbb7f3
 
 
Veranstaltungsort: Stadttheater Schaffhausen
https://www.stadttheater-sh.ch
 
 
Als iCal-Datei herunterladen

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren