Löwenherzen | FigurenTheater St.Gallen & mangischproduktion

Samstag, 2. März 2024, 14:30 - 15:40
 
 
«Echte Löwenherzen eben!». Der neunjährige Anand aus Bangladesch will weltbester Zauberer werden. Dafür muss zuerst jemand den Bauch seiner Mama mieten – dann könnte er zur Schule gehen, anstatt in einer Fabrik Plüschtiere zu nähen. Also schreibt Anand einen Brief an Gott, versteckt ihn im Bauch eines schielenden Plüschlöwen und schickt den Löwen los. Kinder in verschiedensten geografischen und sozialen Lebensumständen unterstützen den Löwen auf seiner Reise.

Löwenherzen, geschrieben von der georgisch-deutschen Autorin Nino Haratischwili, wird mit allen Mitteln des Figuren- und Objekttheaters als hochaktuelles, weltumspannendes Theaterabenteuer inszeniert.

Das FigurenTheater St.Gallen mit festem Haus an der Lämmlisbrunnenstrasse gehört zum Herz des Theaterfestival «jungspund». Es steht seit 2014 unter der Leitung von Frauke Jacobi und Stephan Zbinden. Für Löwenherzen arbeitet das FigurenTheater St.Gallen erstmals mit mangischproduktionen aus dem Wallis zusammen.

Spiel: Eleni Haupt, Dani Mangisch
Regie: Frauke Jacobi
Figuren: Sibylle Grüter (Löwe), Lukas Boll-halder, Frauke Jacobi, Stephan Zbinden
Szenografie, Kostüme: Sibylla Walpen Musik Pascal Schärli
Dramaturgie, Auge von aussen: Barbara Terpoorten
Licht: Stephan Zbinden
Theaterpädagogik: Edith Zwygart

Produktion: FigurenTheater St.Gallen und mangischproduktion

Ab 10 Jahren


 
 
Veranstaltungsort: FigurenTheater St. Gallen, Lämmlisbrunnenstrasse 34, 9000 St.Gallen
https://jungspund.ch/loewenherzen/
CHF 10.00 Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre
CHF 15.00 Studierende, Lehrlinge, AHV/IV und Kulturschaffende, Kultur-Legi
CHF 25.00 Erwachsene
 
 
Als iCal-Datei herunterladen

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren