«La clemenza di Tito» Open-Air-Opern Highlight im Konstanzer Rathaushof

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Premiere! Mi 15. August - 20:45 Uhr | Konstanzer Rathaushof
Weitere Vorstellungen: Fr 17. Sa 18. Mo 20. und Mi 22. August jeweils 20.45 Uhr (bei schlechtem Wetter in der "Spiegelhalle" des Theaters Konstanz)

Die kleine, feine und legendäre Rathausoper feiert im inspirierenden Ambiente des historischen Rathaushofs ein besonderes Werk. Das aussergewöhnliche Ambiente im Herzen der Konstanzer Altstadt, die Nähe der Zuschauer* Innen zu den Musiker*Innen sowie die herausragende Qualität der KünstlerInnen lässt die BesucherInnen jährlich ein einzigartiges Open-Air-Opern-Spektakel erleben. Der Rathaushof im Stil der Renaissance wird dabei selbst zum Gegenstand des Spiels.

«La clemenza di Tito» Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozarts
Musikalischen Leitung Peter Bauer | Inszenierung Alexander Irmer | professionellen SängerInnen und MusikerInnen

Das Spätwerk von Wolfgang Amadeus Mozart vereint die stets aktuellen Themen Freundschaft, Leidenschaft, Rache und Politik und wurde anlässlich der Krönung des Kaisers Leopold II. 1791 in Prag uraufgeführt. Die im 20. Jahrhundert selten aufgeführt Oper welche dem als veraltet angesehenen Typus der höfisch-repräsentativen Opera seria zugerechnet wurde, erfreut sich in jüngster Zeit wieder des verstärkten Zuspruchs des Publikums. Heute gilt Mozarts letzte Oper als ein Werk voller musikalischer Schönheiten mit einer Handlung die, trotz ihres antiken Hintergrundes, bereits als Musikdrama eine neue Zeit ankündigt.
180815 Rathausoper 2017 1Rathausoper-2017

Bereits am So 05. August stimmen ab 19.30 Uhr ein Apéro, das Konzert zur Oper mit den Vokal- und Instrumentalsolisten sowie ein anschliessendes sommerliche Grillbuffet mit Kerzenlicht im Wessenberghaus auf das einzigartige Opern-Spektakel ein. Der besondere, familiäre Charme an diesem Sommerabend lädt dazu ein, den Pianisten Bernhard Renzikowski und einige der mitwirkenden Solisten bereits im Vorfeld der Oper kennenzulernen.

Weitere Infos www.rathausoper.de

.

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.