Camera Obscura - die Welt steht Kopf

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

Sa 23. Juni bis So 07. Oktober | am Kornmarktplatz Bregenz
Eintritt frei, max. 3 Personen gleichzeitig

Ein hoher schwarzlackierter Holzzylinder steht inmitten einer Bauminsel am Bregenzer Kornmarktplatz. Tritt der Besucher ein, umgibt ihn völlige Dunkelheit. Nach einer gewissen Zeit materialisiert sich an der Rückwand ein Bild,

Ansichten XXXI - «4 ABSTRACTs 2 NOT»

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

Sa 27. Mai bis So 29. Juli 2o18 | Quadrart Dornbirn  Ort zeitgenössischer Kunst
Öffnungszeiten: Do / Fr / Sa 17-19 Uhr und nach Vereinbarung

Der in Düsseldorf lebende deutsche Künstler, Maler und Ausstellungskurator Horst Keining präsentiert in der Reihe "Ansichten XXXI" sechs seiner Malerfreundeunde und suchte dafür als Referenzarbeit aus der Sammlung Erhard

«SCENOGRAPHY: Redundant as eyelids in absence of light.» Studio for Propositional Cinema

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

Sa 30. Juni bis So 16. September 2018 | Kunst Halle Sankt Gallen
Öffnungszeiten: Di – Fr 12:00 – 18:00 Uhr | Sa/So 11:00 – 17:00 Uhr

Studio for Propositional Cinema hat in den letzten Jahren aufgrund konzeptioneller Schärfe und innovativer Ausstellungsformate viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Ihre Arbeit bezieht sich auf die Tradition der Konzeptkunst,

«Roman Signer – Spuren»

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

Sa 26. Mai – So 12. August 2018 | Kunstmuseum St.Gallen
Öffnungszeiten: Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr

Seine Aktionen sind Legende, seine internationalen Ausstellungen füllen inzwischen Bände. Eine umfassende Schenkung aus der Sammlung von Ursula Hauser – einer der frühen Förderinnen auch von Roman Signer – ist der

«Sag Schibbolet!» Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

So 18. März 2018 bis So 17. Februar 2019 | Jüdischen Museums Hohenems
Öffnungszeiten Museum und Café: Di bis So 10–17 Uhr und an Feiertagen

Während man von Globalisierung und internationaler Gemeinschaft spricht, werden überall in der Welt neue Grenzzäune und Mauern um Staaten, besetzte Territorien und exklusive Wohnsiedlungen, zwischen öffentlichem und

«dresses» – 250 Jahre Mode

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

Sa 28. April 2018 bis So 24. Februar 2019 | HVM Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen
Öffnungszeiten Di bis So 10 – 17 Uhr


Durch eine Ausstellung mit schönen Kleidern flanieren wie in Paris oder München – daswird jetzt auch am Rand des St.Galler Stadtparks möglich. Die erste umfassende Präsentation der Modesammlung des Historischen und