Mozart auf der Insel «Wolfgang am See I – III»

Veröffentlicht in Konzerte | Musikevents

Die Südwestdeutsche Philharmonie mit drei Konzerten an drei aufeinander folgenden Abenden

An drei aufeinander folgenden Abenden steht die klanglich farbenfrohe und geniale Musik von Wolfgang Amadeus Mozart im Mittelpunk. Zum vierten Mal präsentiert die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz in einer eigenen Sonderreihe drei Mal Mozart und zeigt die verschiedensten Facetten des Genies Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Wolfgang am See I – «Galant» Freitag, 15. Februar um 19:30 Uhr
Am Freitag werden seine Symphonien Nr. 25 g-Moll und Nr. 29 A-Dur sowie die Hornkonzerte Nr. 2 Es-Dur und Nr. 3 Es Dur geboten, der Hornist Christoph Ess ist zu Gast.

Wolfgang am See II – «Verspielt» Samstag, 16. Februar um 19:30 Uhr
Der Samstag bietet neben den Symphonien Nr. 1 Es-Dur und Nr. 41 C-Dur das Violinkonzert Nr. 5.

Wolfgang am See III – «Geschenkt» Sonntag, 17. Februar um 18:00 Uhr
am Sonntag schliesslich runden das Streichquartett G-Dur und das Klarinettenquintett A-Dur das Mozart-Wochenende ab.

Wer Mozarts wunderbare, durch ihre Tiefe und Schlichtheit ergreifende Musik liebt, der sollte dieses Wochenende nicht verpassen!
190215 SWP Christoph Ess copyright Hendrik Steffens kVHornist Christoph Ess Gast bei «Galant» Foto Hendrik Steffens
Mozart auf der Insel
Fr 15. bis So 17. Februar 2019 | Festsaal des Inselhotel Konstanz 
Karten für die Konzerte sind bei der Südwestdeutschen Philharmonie (9.00 Uhr bis 12.30 Uhr), dem Stadttheater Konstanz (07531 900-150), und bei der Tourist-Information am Hauptbahnhof, sowie allen Ortsteilverwaltungen erhältlich. Tickets können auch bequem im Internet unter www.philharmoniekonstanz.de gekauft und per print@home ausgedruckt werden .
Für alle Mozart-Liebhaber hält die Südwestdeutsche Philharmonie wieder die Kombikarte »Wolfgang x 3« für alle drei Abende bereit, zum Preis von 74 Euro, bzw. ermässigt 56 Euro.


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.