Ursus & Nadeschkin «Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre»

Veröffentlicht in Kleinkunst | Comedy

das Schweizer Slapstick-Comedy-Duo mit seinem brandneuen Programm!

Ursus & Nadeschkin schaffen es auch wieder in ihrem 10. Programm, mit einer absurden Mischung aus Geschichten und Lieblingsnummern die noch nie in einem ihrer Duo-Programm zu sehen waren, ihre ganz eigene Welt neu zu erfinden. Sie sind anarchisch wie die Marx Brothers, absurd und tiefsinnig wie Beckett und dabei sitzt jede Bewegung, jeder Ton und jede verlorene Pointe. Die preisgekrönten Schweizer Präzisions-Anarchisten sind anrührend, surreal und manchmal so markerschütternd komisch, dass am Ende, wenn das Licht angeht, gar keiner gehen will.

«Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre»
Mehr weiss keiner, danach wissen wir mehr!

Es geht um Goethe und Madonna. Um Indien oder China. Um Antanzen oder besser Ressourcen sparen. Um Neugier und Platzwechsel. Um Kühe und Zitronen und um Brillen, die fehlen, wenn sie uns fehlen. Ob Unsinn das ist, was wir mit Nonsens beschreiben? Denn das Verzaubern von Aussicht und Vertonen von Dingen, von denen nicht jeder wissen muss, dass wir sie haben, sprengt die Vorstellung der Vorstellung. Tschaikowsky würde das Programm jedenfalls gefallen, denn die Vorsicht ist die Stiefmutter des Brunnens, der bricht, solange man tut, was wir an dieser Stelle – mit grossem Bedauern – vergessen haben.
190606 TAK Ursus Nadeschkin 1538986040 1243173
Ursus & Nadeschkin wirken wie zwei schräge Vögel, schrill, farbig und etwas verrückt. Sie lieben die Provokation, fallen gern aus dem Rahmen, hassen Langeweile, und lassen sich ungern auf etwas Bestimmtes reduzieren. Durch seinen unverkennbaren Stil hat sich das hoch-sympathische Clownduo längst zum Aushängeschild der Schweizer Theater- und Comedyszene empor gespielt und einen festen Platz auf internationalen Bühnen und Festivals erobert. Seit 1987 touren die zwei mit den verschiedensten Produktionen zwischen Wien, Berlin, New York, Melbourne und Wangen im Allgäu und überall reissen Sie das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin. n.


Ursus & Nadeschkin «Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre» Auftritte in der Region
● Mi 25. und Do 26. September 2019 - 19:30 Uhr | Stadttheater Schaffhausen
● Fr 27. und Sa 28. September 2019 - 20:00 Uhr | Wil, Tonhalle
Ersatztermine! Mi 02. und Do 03. Oktober 2019 - 20:09 Uhr | Schaan, TAK - Theater am Kirchplatz
Ersatztermin! Mo 02. Dezember 2019 - 20:00 Uhr | Winterthur, Casinotheater
Ersatztermine! Sa 07. und So 08. Dezember 2019 - 20:00 Uhr | Rorschach, Würth Haus

Regie: Tom Ryser | Autoren: Nadja Sieger, Urs Wehrli, Tom Ryser | Tour-Technik & Lichtdesign: Toby Müller & Lucas Hallauer | Kostüme: Gaby Kortmann, tpc Kostüm Ballet | Assistenz: Laura Atwood | Hip-Hop-Assistenz: Giovi Minasi | Bollywood-Assisenz: Lisa Perissinotto


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren