Freudenhaus 2019 - ein wertvoller Bestandteil der Kulturlandschaft

Veröffentlicht in Kleinkunst | Comedy

Das Freudenhaus ist an seinem neuen Platz, ein wenig renoviert und eingerichtet, gestartet.

Der Verein Caravan bietet seit Jahren, im im nostalgischen Flair des Musik - und Theaterzelt Freudenhaus, eine einzigartige Vielfalt von Performances, Theater, Kabarett der Extraklasse und phantastische Konzerte. Daraus hat sich über die Jahre ein vom Alter, Geschlechts oder sozialer Stellung unabhängige niveauvolle Auseinandersetzung mit zeitgenössischem Kunstschaffen entwickelt. So trifft auch dieses Jahr kulturelle Vielfalt und kreatives Kunstschaffen auf ein Publikum mit offenem Geist und weitem Horizont.

Freudenhaus 2019
Eine Bühne für Circus, Theater und Musik in Lustenau

Gezeigt werden wieder spezielle, schräge, aussergewöhnliche und in der Gegend selten gezeigte Performances und Konzerten, was die grosse Anzahl an Österreich- und Vorarlbergpremieren beweist. Dabei legt das Programm auch grossen Wert auf Humor, Poesie und Empathie, denn davon scheint in dieser Zeit der Ausgrenzung und Oberflächlichkeit grosser Mangel zu herrschen. Die aus ganz Vorarlberg und weit darüber hinaus den Weg nach Lustenau findenden Besucher dürfen sich auf profilierteste Kabarettisten, Circustheaterkünstler von internationalem Format und sehr spezielle Musikgruppen freuen.
190504 Freudenhaus 001Gastro

Freudenhaus 2019
So 28. April bis Mi 19. Juni 2019 im Millennium Park Lustenau
Die Tageskasse öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn – gleichzeitig erfolgt der Einlass
Freie Platzwahl, es gibt keine Tisch- oder Platzreservierungen. Die Freudenhaus-Gastronomie bietet ab Einlass zur Einstimmung auf den jeweiligen Abend ein abwechslungsreiches Sortiment an kleinen Speisen und Getränken

Programmübersicht

Do 2. Fr 3. & Sa 4. Mai - 20:30 Uhr | Casus Circus
Driftwood | Österreichpremiere Circustheater | Australien
Die halsbrecherischen Aktionen dieser Ausnahmetruppe, sei es am Boden oder in der Luft, werden mit einer solchen Leichtigkeit und Perfektion vollbracht, dass sie beinahe unspektakulär wirken. Casus zeigt mit sparsamen Mitteln und ohne Glitzer und Glamour zeitgenössischen Circus auf allerhöchstem Niveau.
Di 7. Mai - 20:30 Uhr | Peter Klien
Reporter ohne Grenzen | Kabarett | Wien
Der Anzug sitzt perfekt, der Blick ist unschuldig und kann kein Wässerchen trüben, doch hinter dem seriösen Auftreten von Peter Klien lauern völlig unseriöse Fragen, mit denen die SpitzenpolitikerInnen der Nation ihm direkt ins offene Mikrofon laufen. Eine Auswahl seiner besten Filme im Director’s Cut gibt’s als Sahnehäubchen oben drauf
Fr 10. Mai - 20:30 Uhr | Roland Neuwirth & radio.string.quartet
Neuwirth r.s.q. | Vorarlbergpremiere Konzert, Wienerlied mit Streichquartett | Wien
Seit Ende 2016 sind die Neuwirth Extremschrammeln (Musik-)Geschichte, aber nach exakt 19 Monaten und vier Tagen hat Roland Neuwirth der Bühnenabstinenz eine Absage erteilt, um mit einem Streichquartett, dessen Arbeit er seit langem schätzt, neue Wege zu beschreiten: das radio.string.quartet hebt gemeinsam mit Neuwirth seine Klassiker sowie einige neue Kompositionen auf eine ganz andere, besondere Ebene.
Sa 11. Mai - 20:30 Uhr | Samurai Accordion
Té | Vorarlbergpremiere Konzert | International
Der Samurai im alten Japan war ein Meister in der Kunst der Kriegsführung. Diese fünf Musiker sind Meister in der Kunst des Akkordeon, denn man muss sich mit Körper und Seele in den Dienst dieses Instruments stellen, um ein solches Niveau an Virtuosität, Musikalität und Raffinesse zu erreichen.
Do 16. Fr 17. & Sa 18. Mai - 20:30 Uhr | Compagnia Baccalà
Oh Oh | Österreichpremiere Clown, Circustheater | Italien, Schweiz
Die preisgekrönte Compagnia Baccalà, bestehend aus Simone Fassari und Camilla Pessi, hat mit dem über 600 Mal in über 50 Ländern aufgeführten Programm Pss Pss moderne Clowngeschichte geschrieben und zu (Lach-)Tränen gerührt, nun sind sie mit ihrem neuen Programm Oh Oh zurück
190504 Freudenhaus klien reporter ohne grenzen3 pertramerPeter Klien190504 Freudenhaus  neuwirth r.s.q kopieRoland Neuwirth & radio.string.quartet190504 Freudenhaus  samurai16 shoot 130 kopie liveSamurai Accordion
Mi 22. Mai - 20:30 Uhr | Knoedel
still | Vorarlbergpremiere Konzert, Neue Volksmusik | Tirol
In den 90ern war ihre Herangehensweise an Volksmusik ein Novum: mit Witz und Professionalität zählten Die Knödel zu den Pionieren der „Neuen Volksmusik“ und waren weltweit erfolgreich mit Tourneen in Europa, den USA, Kanada, Russland und Japan. Nun, nach fast 18 Jahren Pause, kehren sie als Knoedel mit neuem Programm auf die Bühnen zurück!
Fr 24. Mai - 20:30 Uhr | Matthias Romir
Das Leben ist Kurzgeschichten | Österreichpremiere Circus- und Objekttheater | Deutschland
Ein Kreateur bester Güte der kleinen, kurzen Stücke im Grenzbereich von Jonglage, Objekttheater, Clownerie und Videokunst. Fast völlig ohne Worte auskommend werden in diesem preisgekrönten Stück die Sorgen, Ängste und Hoffnungen eines Mannes thematisiert, der sich von seinen Zwängen befreien möchte und doch nach Halt sucht in dieser Traumwelt, die wir Leben nennen
ACHTUNG: Die vorgesehene Vorstellung am Samstag 25. Mai musste aufgrund einer Terminkollision abgesagt werden! Gekaufte Karten können zurückgegeben oder am Freitag verwendet werden!
Mi 29. Mai - 20:30 Uhr Sebastian Berger, Michael Zandl
DOT & LINE | Vorarlbergpremiere / Janus | Uraufführung Cirucstheater | Österreich
Seit einiger Zeit stellt sich das Freudenhaus im Sommer österreichischen Circuskünstlern zur Erarbeitung neuer Programme zur Verfügung. An diesem Doppelabend präsentieren wir zwei dieser „Artists in Resisidence“ mit ihren neuen Stücken, die unter anderem vom Bundeskanzleramt, Sektion Kunst, gefördert wurden.
Fr 31. Mai & Sa 1. Juni - 20:30 Uhr | Compagnie E1NZ
ZWÄI | Vorarlbergpremiere Circustheater | Schweiz
Die Grenzen der Physik sprengen Jonas und Esther Slanzi mit ihrem Stück ZWÄI. Elegant, voller Einfallsreichtum und Humor, genreübergreifend und in keine Schublade passend, bringen die beiden Schnelligkeit und Leichtigkeit, Akrobatik, Tricks, Musik und Theater in dieser Parabel auf das Leben und die Liebe in Einklang
190504 Freudenhaus knoedel2 kleinKnoedel190504 Freudenhaus e1nz 861 1Compagnie E1NZ
Di 4. & Mi 5. Juni 20:30 Uhr | Sacékripa
Vu | Österreichpremiere Objekt, Clowntheater | Frankreich
Ein Mann trinkt Tee. So weit, so schlicht. Doch mit der Handhabung von Tasse, Wasserkocher, Löffel sowie Zuckerstückchen und vor allem mit der Wahrung seiner heiligen Ordnung treibt dieser mürrische Teetrinker mit seiner Sorgfalt das Publikum sukzessive in Richtung Wahnsinn und Schnappatmung – vor Lachen, selbstverständlich.
Fr 7. & Sa 8. Juni - 20:30 Uhr | Stermann & Grissemann
Gags, Gags, Gags Kabarett, Comedy | Österreich
Seit Mai 2007 führen Stermann & Grissemann durch die wöchentliche Late Night Show „Willkommen Österreich“ auf ORF 1, die inzwischen Kultstatus erlangt hat. In ihrem Bühnen-Programm Gags, Gags, Gags erfährt das Stermann & Grissemann-Universum aus feiner Beschimpfung, Sinnsabotage und Selbstdemontage, Nonsens, bizarrer Parodie, Persiflage und Polemik eine neue, nicht geahnte Ausdehnung
Mi 12. & Do 13. Juni - 20:30 Uhr | Andreas Vitásek
Austrophobia | Vorarlbergpremiere Kabarett | Österreich
Das mittlerweile 13. Programm von Andreas Vitásek liefert eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs. Sozusagen der Versuch einer Selbstheilung
Fr 14. Juni - 20:30 Uhr | Adam Ben Ezra
Pin Drop | Vorarlbergpremiere Konzert, Jazz, Weltmusik | Israel
Kein Konzert gleicht dem nächsten, die faszinierende One-Man-Show Ezra bewegt sich gekonnt von einem Instrument zum nächsten und transformiert die musikalischen „Notizen“ zu einem Loop, aus dem eine Klangwand entsteht, die einem kleinen Orchester würdig wäre!
Mi 19. Juni -| 20:30 Uhr | The Dime Notes
Vinyl | Österreichpremiere Sommerfest mit Vintage Jazz & Swing aus England
Bei einem Konzert von The Dime Notes bekommt das Nervous Leg Syndrom eine völlig neue Bedeutung! Die sensationellen Musiker aus England beglücken das Publikum beim Sommerfest im Freudenhaus mit vergessen geglaubten Song-Juwelen aus vergangenen Tagen und so wird eine swingende Zeitreise direkt nach New Orleans angetreten, wo Musikgrößen wie Jelly Roll Morton den guten Ton angaben
190504 Freudenhaus the dime notes

Weitere Informationen https://freudenhaus.or.at/
Karten für alle Veranstaltungen sind bei den Vorverkaufsstellen von v-ticket.at / musikladen.at / reservix.de erhältlich.


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren