«Tätärätätäää» Theater Sgaramusch spielt für Menschen ab 5 Jahren

Veröffentlicht in Bühne | Literatur

Die Show beginnt. Los ihr Clowns, zeigt uns was!

Das ist gar nicht so einfach, wenn man sich nicht mal getraut, das Publikum zu begrüssen. Oder sich in die Haare gerät und danach wieder Frieden machen muss. Keine Zeit für Kindereien, es muss weitergehen! Hinter dem Vorhang war es paradiesisch. Doch nun sind die Clowns auf der Bühne. Die Anforderungen sind hoch. Können sie alles, was sie müssen? Und müssen sie wirklich alles können, was sie sollen?

«Tätärätätäää»
Vorhang auf, Bühne frei! … Hallo?....... Clowns? ……. Los, raus mit euch!

190906 Tataratataaa IMG 7684Bilder Theater SgaramuschDrei Individuen begegnen den Vorstellungen und Ansprüchen der Gesellschaft. Dabei sehen wir wie sie damit umgehen, mitmachen, rebellieren, oder einen eigenen Weg finden. Im Kindergarten fängt es an, beginnt der Ernst des Lebens und ab da wird man immer und immer wieder mit ähnlichen Situationen konfrontiert. Man muss mit dem täglichen Druck umgehen, muss genügen, darf nichts falsch machen, erleidet Ängste und soll genug leisten. Andererseits gibt es dadurch auch Erfolgserlebnisse, entdeckt neue Perspektiven auf die Welt und gewinnt dabei ebenso neue Freunde wie neue Inspiration.

Sgaramusch bringt das geheimnisvolle, aufregende Leben der Kindergartenkinder auf die Bühne – ohne dabei je ein Kindergartenkind zu spielen oder eine Schule zu zeigen. De Bühnensituation ist eine Show, in der drei Clowns ihre Nummern zeigen. Zwei der Clowns stehen live auf der Bühne, der dritte, die Musikclownin, erscheint nur im Video. Sie begleitet die anderen beiden musikalisch, diese interagieren mit ihr, es entsteht eine geheimnisvolle Vermischung zwischen realer und virtueller Welt


«Tätärätätäää» Spieldaten in der Region
Für Kindergarten, Unter- und Mittelstufe Dauer ca. 45 Minuten
Beachten Sie insbesondere für die Schulvorstellungen den Spielplan www.sgaramusch.ch 
Haberhaus Bühne Schaffhausen
Premiere Fr 06. September 2019 - 19:00 Uhr und So 08. September 2019 - 16:00 Uhr
Schulvorstellungen Mo 09. bis Mi 11. September 2019

Theater im GZ Buchegg Zürich
Sa 28. September 2019 - 16:00 Uhr und Mi 02. Oktober 2019 - 15:00 Uhr
Schulvorstellungen Do 26. September bis Do 03. Oktober 2019

Vorarlberger Landestheater Bregenz
So 17. November 2019 - 13:00 und 15:00 Uhr
Theaterhaus Thurgau Weinfelden
So 08. März 2020 - 10:15 Uhr
Schulvorstellungen Mo 09. bis Di 10. März 2020

Theater an der Grenze Kreuzlingen
Mi 11. März 2020 -15:00 Uhr
Schulvorstellung Mi 11. März 2020
Regie: Carol Blanc | Dramaturgie: Urs Bräm | Spiel: Nora Vonder Mühll, Stefan Colombo | Video: Sarah Hugentobler | Musik: Simon Hari | Ausstattung: Renate Wünsch | Choreografie: Karin Minger | Flyer: Remo Keller | Danke: Shorty und Ueli Kappeler | Produktionsleitung: Cornelia Wolf

Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern, dem Theater im GZ Buchegg Zürich und dem Theaterhaus Thurgau Weinfelden
190906 Tataratataaa Flyer front kl
Das Theater Sgaramusch produziert seit 1982 in Schaffhausen professionelles, freies Kindertheater und ermöglicht immer neue Sichtweisen auf Altbekanntes.. Dabei sind über 40 Produktionen für Kinder und Erwachsene entstanden. Derzeit sind 10 Stücke im Repertoire. Sgaramusch will mit seinen Stücken sowohl das junge Publikum ansprechen als auch Erwachsene zum Staunen und Schmunzeln bringen. Die Themen sind so universell gültig und verständlich, dass Sgaramusch bereits in 16 Ländern auf 4 Kontinenten gern gesehen wurde. 2018 wurde dem Theater Sgaramusch der Schweizer Grand Prix Theater / Hans-Reinhart-Ring verliehen und das Buch MIMOS 2018 - Theater Sgaramusch herausgegeben.


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren