«Fabrikanten & Manipulanten» über die wechselvolle Geschichte der Ostschweizer Textilwirtschaft

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst

ab Fr 28. April 2017 im Textilmuseum St. Gallen
Öffnungszeiten: Täglich 10 – 17 Uhr 
Die Ausstellung ist Teil von „iigfädlet“ – Ostschweizer Textilgeschichte, einem Gemeinschaftsprojekt von acht Museen aus der Region Ostschweiz.

Der Ausstellungstitel irritiert – was hat fabrizieren mit manipulieren zu tun? Die Frage klärt sich gleich zu Beginn, denn die Ausstellung beschäftigt sich mit der Rolle der Arbeiter, Entwerfer, Erfinder, Unternehmer und eben auch

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren