«Panorama» neue Ansichten durch historische Panoramabilder

Veröffentlicht in Ausstellungen | Kunst (Archiv)

volle Bildbreite und Stories von Helfer und Köhlmeier erweitern unseren Blick auf die Welt

Seit dem 18. Jahrhundert waren Panoramen - Abbildungen von Architektur und Landschaften gefragt. Mit dem Siegeszug der Photographie, insbesondere in den USA von Anfang 1900 bis in die späten 1950er Jahre, waren nach ihrer Grösse genannte "Yard Long Photographs" von Präsidenteninaugurationen, Doktoratsverleihungen und Vertretertreffen über Stadtportraits bis hin zu Schiffstaufen sehr verbreitet.

«Panorama»
"Yard Long Photographs" aus zwei prominenten Photosammlungen

Unter den Wiener Sammlungen Jelitzka und von Mayreck finden sich Kuriositäten wie Photographien der Treffen der über die Jahre stark schrumpfenden Gemeinde der amerikanischen Maschinengewehrproduzenten oder am Strand posierende Bikinischönheiten im Wettbewerb um die Miss USA 1946. Die gezeigten Arbeiten sind nicht nur wichtige Zeitdokumente historisch-politischer Ereignisse. In ihnen spiegelt sich auch das Selbstverständnis, die Lebenswelten und -stile, die sozialen Unterschiede, Moden und Verhaltensweisen der photographierten Menschen und Gruppen wider.
190702 FlatzM 0V9A9826 Annual Conventions Music Industries Chamber of Commerce 1921 c Anonym
"Panorama" zeigt ergreifende Portraits vergangener Welten, die unzählige grosse und kleine Geschichten in sich bergen. Das Schriftsteller-Ehepaar Monika Helfer und Michael Köhlmeier wurden eingeladen, ihre "Stories" zu ausgewählten Bildern der Ausstellung zu erzählen.

Ausstellung «Panorama» im FLATZ Museum Dornbirn
Fr 05. Juli bis Sa 21. September 2019
Öffnungszeiten: Fr, 15;00 – 17:00 Uhr | Sa, 11:00- 17:00 Uhr und nach Vereinbarung
190702 FlatzM 0V9A9918 Girls State Camp Robinson 1956 c Anonym


Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren