Neuste Artikel

Blaulichttag und verkaufsoffener Sonntag in Lindau

Veröffentlicht in Panorama | Wissenswertes (Archiv)

So 21. April ab 11:00 – 17:00 Uhr | Lindau, Fußgängerzone der Inselstadt

Nach fünf Jahren findet im Landkreis Lindau (Bodensee) erneut ein Blaulicht-Aktionstag statt. Alle Hilfsorganisationen des Landkreises präsentieren in der  ihre Leistungsfähigkeit. Zugleich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.


Stündliche Aktionen sollen zu Fragen anregen, Erkenntnisse aufzeigen und das Gefühl vermitteln, für die Bürger und Gäste des Landkreises Lindau (Bodensee) wird von Seiten der Hilfsorganisationen alles getan, um zu jeder Tages- und Jahreszeit möglichst erfolgreich zu helfen.


Wir sind für Sie da !

schnell – kompetent und zuverlässig

Dabei zeigen alle beteiligten Organisationen, wie Feuerwehr, Polizei, Wasserwacht, BRK- Rettungs- und Bereitschaftsdienst, Rettungshundestaffel , Technische Hilfswerk und Katastrophenschutz  die unerlässliche Zusammenarbeit in verschiedenen Aktionen auf. Im Hafenbereich stehen vordergründig die Wasserwacht und die Ölwehr mit Aktionen bereit, die Tauchergruppen präsentieren sich dort auch in einem eigens angefahrenen gläsernen Tauchturm, die Rettungshundestaffeln aus Lindenberg und Lindau zeigen die Leistung von ihren Rettungshunden bei Suchvorführungen auf. Das Technische Hilfswerk verdeutlicht geballte Einsatztechnik, die Feuerwehren zeigen ihr Spektrum zur Brandbekämpfung, begleitet von einem großen Info-Mobil der Versicherungskammer Bayern zum Thema Brand- verhütung im Haushalt auf.


Der hautnahe Blickkontakt auf einen gestellten Verkehrsunfall und dessen Abarbeitung von Rettungsdienst und Feuerwehren zeigen die Einsatzarbeit an einer Unfallstelle in der Fuß- gängerzone auf.

Die Polizei – Dein Freund und Helfer, informiert die Besucher mit verschiedenen Simulatoren und Sonderfahrzeugen zum Anfassen.

Der Katastrophenschutz des Landkreises besteht aus allen Hilfsorganisationen, die Führungseinheit hierzu stellt sich deshalb auch  mit ihrer Kommunikationseinheit und einem neuen Abrollbehälter den Besuchern vor.

Das Bayerische Rote Kreuz präsentiert sich ebenfalls mit einem großen Fahrzeugbestand, Hubschraubersimulator und Notarztfahrzeug den Besuchern.

Gesamt-Organisation:
Kreisbrandinspektion Lindau (Bodensee), Friedhold Schneider, Kreisbrandrat,
Telefon 0171 40 27 100 Fax 08387-9234801   Email: kbr-schneider@kfv-lindau.de

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an um Kommentare schreiben zu können.