Kräutermarkt in Lustenau zieht Kräuter- und Garteninteressierte ins Lustenauer Zentrum

Veröffentlicht in Einkaufen | Geniessen (Archiv)

Sa 11. August 2018 - 8 bis 14:00 Uhr | Kirchplatz Lustenau

Der jährlich stattfindende Kräutermarkt regt alle fünf Sinne an und sorgt für eine besondere Atmosphäre am Kirchplatz. Wenn es blüht, riecht und schmeckt – dann ist in Lustenaus Zentrum Zeit für Lavendel, Melisse, Rosmarin und Basilikum. So vielfältig das Thema Kräuter ist, so vielfältig und aussergewöhnlich sind auch die Menschen, die sich mit den Gewächsen beschäftigen. Ein buntes Potpourri an Ausstellern freut sich auf Kräuter- und Gartenliebhaber.

Es grünt so grün «Die Welt der Kräuter»
Produktreichtum mit 24 Aussteller aus Vorarlberg, der Schweiz und Deutschland

181108 Krauter 3 2Die Teilnehmer des Kräutermarktes bieten neben dem Luschnouar Markt an zusätzlichen 24 Ständen eine Vielzahl an Naturerzeugnissen feil. Jedem Kraut wird eine oft stärkende, heilende, aber auch tröstende Wirkung nachgesagt und die Möglichkeiten, welche Produkte daraus hergestellt werden können, sind nahezu unbegrenzt. Die Marktbesucher dürfen sich von unterschiedlichen Besonderheiten begeistern lassen: Kräuter, Stauden und Topfpflanzen, Naturtextilien, Bücher zum Thema passend, Salben und Tinkturen, Gewürze, Öle, Salze, Marmeladen, Naturkosmetik, Seifen, Heublumenschnaps, Getöpfertes und Gehäkeltes zur Aufbewahrung der liebgewonnenen Kräuter, handgeschöpftes Papier oder gar in Bienenwachs getränkte Tücher, um die Alufolie pausieren zu lassen.

Andy M. Veit (Gitarre, Gesang) und Philipp Sonderegger feiern Markt-Premiere anlässlich des Kräutermarktes und präsentieren dabei ihre Lieblingssongs aus unterschiedlichsten Genres. Die beiden Vollblutmusiker machen als "VC2 – Favourite Songs" schon seit vielen Jahren miteinander Musik und ihre Spielfreude steht dabei immer im Vordergrund.

Während Mama und Papa über den Markt flanieren unterstützt das Team der Vorarlberger Tagesmütter die natürliche Begeisterung der Kinder für die Arbeit mit Naturmaterialien und bastelt, verziert und füllt Kräuter-Samen-Tütchen während im Bastelzelt Heria und Arlind jede Menge Wiesenblumen bereit halten, um mit diesen und alten Draht-Kleiderbügeln hübsche Kunstwerke mit den Kindern zu fertigen.
180811 Krauter 2 2alle Fotos Lustenau Marketing

Organisation: Lustenau Marketing, Luschnouar Markt: Silvia Hagspiel-Eisenhofer