Musicaltage St.Gallen 2018 - Musical-Highlights im Dreierpack

Veröffentlicht in Bühne | Literatur (Archiv)

Do 10. und Sa 12 26. Mai 2018 - 19:30 Uhr | Theater St.Gallen
Fr 11. Mai 20218- 20:00 Uhr | Lokremise St.Gallen

Drei Tage voller mitreissender Melodien, Tanz Witz und Spannung! Im, mit seinen Musicals enorm erfolgreichen, Theater St.Gallen hebt sich der Vorhang wieder für einen jährlich einzigartigen Event. In diesem Jahr können die Zuschauer an einem einzigen Wochenende New York und Zermatt als Musical-Schauplätze, dazwischen ein Konzertabend mit der charismatischen Sängerin Sabrina Weckerlin in der Lokremise erleben. Geniessen Sie ein langes Wochenende mit einem attraktiven Programm voller verführerischen Klänge aus der Welt des Musicals!

Programm Musicaltage 2018
die traditionell Musicalzeit am Theater St.Gallen lockt mit einem attraktiven Programm.


Do 10. Mai - 19:30 Uhr | «On the Town» 
das Musical über das pulsierende Leben der Weltmetropole New York

New York im Zweiten Weltkrieg: Die Matrosen Gabey, Chip und Ozzie haben einen 24-stündigen Landurlaub vor sich und wollen sich so richtig amüsieren. Auf einem Plakat sehen sie die „Miss U-Bahn“ des Monats, und sogleich machen sie sich auf getrennten Wegen auf die Suche nach der Schönheit. Dabei macht jeder der drei seine eigenen Erfahrungen im flirrenden Stadtleben New Yorks. On the Town ist das erste Musical von Leonard Bernstein, es wurde 1944 in New York uraufgeführt und erlebte dort anschliessend 463 Vorstellungen. Das Lokalkolorit spielt in Bernsteins Musik eine wichtige Rolle. Die Songs und Tänze muten in ihrer Vielfalt von Rhythmen und Klangfarben an wie ein akustischer Stadtplan New Yorks.

180511 ThSG SabrinaWeckerlinFr 11. Mai - 20:00 Uhr | «Sabrina Weckerlin»
das exklusive unplugged Konzert in der Lokremise
Begleitet von Klavier, Perkussion und Cello präsentiert Musicalstar Sabrina Weckerlin bekannte Musicalmelodien und Popsongs bei einem exklusiven Konzert in der Lokremise. Sabrina Weckerlin erhielt vom Musical-Publikum dreimal in Folge die Auszeichnung „Schönste Musicalstimme“. Am Theater St.Gallen war sie bereits als Morgana in Artus-Excalibur zu sehen, derzeit spielt sie in Matterhorn den geheimnisvollen Berggeist Orka, der die Menschen vor der hemmungslosen Eroberung und Unterwerfung der Bergwelt warnt.

Sa 12. Mai - 19:30 Uhr |
«Matterhorn» 
das Musical über die menschliche Gier nach Erfolg

Das Matterhorn beschäftigt die Menschen seit Generationen. 18 Versuche der Erstbesteigung scheiterten, bis dem jungen Engländer Edward Whymper im Sommer 1865 das Meisterstück gelang – unter dramatischen Umständen. Nun ist das Drama als Musical, als eine packende Geschichte über den Kampf des Menschen gegen die Natur, auf der Bühne zu erleben. Matterhorn ist die Lovestory über einen Mann, der sich in einen Berg verliebt aber auch über den Kampf um Anerkennung, erfolg und über Verrat. Geschrieben vom renommierten Musicalautor Michael Kunze mit Songs von Albert Hammond, einem der bedeutendsten Songschreiber, aus dessen Feder Hits wie It Never Rains in Southern California und One Moment in Time stammen.
180511 ThSG matterhorn hp2 035 omicFotos Andreas J. Etter/Theater St.Gallen

Tickets für die Musicalgala und die beiden Erfolgsmusicals können einzeln oder im besonders günstigen Paket für alle drei Abende gebucht werden! Weitere Informationen und Tickets gibt es an der Theaterkasse unter +41 (0)71 242 06 06 und kasse@theatersg.ch