15. St.Galler Museumsnacht unter dem Motto «Höhenflug»

Veröffentlicht in Best of (Archiv)

ein Kultur- und Begegnungsfest der besonderen Art

33 Museen, Galerien und weitere Ausstellungsstätten von West bis Ost freuen sich an dieser besonderen Kulturnacht, Besucherinnen und Besuchern von Jung bis Alt ihre aktuellen Ausstellungen sowie das speziell auf diese Nacht zusammengestellte Rahmenprogramm aus Kultur, Kulinarik und Kinderprogramm dem Motto getreu zu präsentieren. So kommt man auf seine Kosten ob man als Familie unterwegs ist und dem Kinderprogramm nachgeht, allein oder zu zweit in Kunst eintaucht oder in Gesellschaft das vielfältige kulturelle und kulinarische Rahmenprogramm geniessen will. 

15. St.Galler Museumsnacht
das vielfältige Programm biete für jeden etwas

Die Mannigfaltigkeit von Höhenflügen bietet viele Überraschungen innerhalb der bestehenden gelungenen Ausstellungen. Von schwebenden, rotierenden und gleitenden Flugobjekten über experimentelle Höhenflüge im Jugendlabor bis zu Luftwanderungen und Seifenblasen-Aktionen ist auch dieses Jahr für alle etwas dabei. Besucherinnen und Besucher können dank des Bus-Rundkurses in kurzer Zeit von einer Institution zur nächsten wechseln oder sich gemütlich in der nächtlichen Atmosphäre treiben lassen.
180908 Museumsnacht SG 3
Das Programmheft erscheint dieses Jahr zum ersten Mal seit 15 Jahren in einem anderen Look. Nebst dem Format hat man auch farblich etwas Neues gewagt. Der Plan mit allen Institutionen und dem Rundkurs auf der einen Seite sowie die Programm-Highlights auf der Rückseite, ist im Heft eingelegt und praktisch herausnehmbar. So kommt das beliebteste Informationsmittel an der Museumsnacht selbst in einem neuen Erscheinungsbild daher.

15. Museumsnacht St.Gallen «Höhenflug»
Sa 07. September 2019 - ab 18:00 bis 01:00 Uhr | Teilnehmende Institutionen 2019

 Architektur Forum Ostschweiz
 Atolor neu
 Bibliothek Hauptpost
 Bierflaschenmuseum
 Botanischer Garten
 Feuerwehrmuseum neu
 Frauenpavillon
 Füllimuseum neu
 Galerie Margrit Oertli
 Galerie vor der Klostermauer
 Haus zur Ameise neu
 Historisches und Völkerkundemuseum
 Jugendkulturraum flon
 Kantonsbibliothek Vadiana
 Kathedrale St.Gallen
 Kirchhoferhaus
 Kleine Kunstschule an neuem Ort
 Kunst Halle Sankt Gallen
 Kunstkiosk
 Kunstmuseum
 Kunstzone in der Lokremise St.Gallen
 Macelleria d’Arte
 MoE – Museum of Emptiness
 Museum im Lagerhaus
 Naturmuseum
 Nextex
 Seifenmuseum
 Sitterwerk
 St.Laurenzenkirche
 Stiftsbezirk
 Textilmuseum
 Universität St.Gallen
 4 ½ Projektraum

180908 Museumsnacht SG 5alle Fotos Verein Museumsnacht St.Gallen
Tickets
für die Museumsnacht sind an den Kassen der teilnehmenden Museen, bei der Tourist Information St. Gallen im Klosterbezirk, am VBSG Schalter im Rathaus sowie bei der Tagblatt AG an der Fürstenlandstrasse 122 erhältlich.
Ein Ticket für die Museumsnacht kostet unverändert CHF 20.00 und ermöglicht den Eintritt in alle beteiligten Institutionen sowie zur freien Fahrt mit dem Rundkurs, dem Shuttlebus (Stocken) und in der Ostwind Zone 210, 211 inkl. Nachtzuschlag. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt inkl. Fahrt mit dem Rundkurs und in der Ostwind Zone 210, 211 frei. Mit der KulturLegi gibt es 50% Rabatt auf das Ticket. Am Samstag, 7. September sind Tickets an der zentralen Ticketverkaufsstelle am Marktplatz (vor Optiker Ryser) ab 9 Uhr erhältlich.
Details und das ausführliche Programm gibt es unter www.museumsnachtsg.ch 

Diese Seite verwendet Cookies

Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr

fortfahren